1. Alternativenergie

Alternative Energie auch erneuerbare Energien genannt sind Energien aus Quellen, die sich von selbst erneuern oder deren Nutzung nicht zur Erschöpfung der Quelle beiträgt. Es sind nachhaltig zur Verfügung stehende Energiequellen zu denen insbesondere Windenergie, Wasserkraft, Erdwärme, Sonnenenergie und die durch Gezeiten erzeugten Energien zählen. Eine weitere Quelle erneuerbarer Energien ist das energetische Potenzial der aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnenen Biomasse (Biogas, Bioethanol, Holz u.a.).


Biomasseheizung

Biomasse hat für Menschen eine wichtige Funktion als Energieträger (Brennholz, Biokraftstoffe etc.). Der Mensch nutzt derzeit einen beträchtlichen Teil der weltweit vorkommenden Biomasse. Biomasse speilt einen bedeutende Rolle für das Klima.

Vorteile

  • Die Nutzung von Biomasse kann der Schonung von Rohrstoffressourcen wie Erdöl dienen.
  • Erneuerbare Energien aus Biomasse ermöglichen eine CO2-neutrale bzw. CO2 ärmere Energieerzeugung

Erdwärme - Geothermie

Die Erdwärme oder Geotherme ist die in der Erdkruste gespeicherte Wärme. Sie umfasst die in der Erde gespeicherte Energie, soweit sie entzogen und genutzt werden kann. Sie kann sowohl direkt genutzt werden, etwa zum Heizen (Wärmepumpenheizung) und Kühlen, als auch zur Erzeugung von elektrischem Strom.


Hackschnitzelheizungen

Als Hackschnitzelheizungen werden Heizanlagen bezeichnet, die mit Holz-Hackschnitzeln betrieben werden. Ähnlich wie bei Pelletsheizungen wird der Brennstoff periodisch angeliefert und automatisch, bedarfmäßig in die Brennkammer eingebracht. Mit der erzeugten Wärme wird Wasser aus dem Heizkreislauf im Kessel der Anlage erwärmt. Die Verteilung der Wärme erfolgt wie bei anderen Zentralheizungssystemen.


Pelletheizung

Eine Pelletheizung ist eine Heizung, in deren Kessel kleine Presslinge aus Holzspänen und Sägemehl (Holzpellets) verfeuert werden. Weitere pelletierte Brennstoffe wie Stohpellets kommen nur vereinzelt um Einsatz. Zentralheizungen mit Holzpellets sind im Betrieb und Wartung mit Öl- uns Gasheizungen vergleichbar und erreichen einen Wirkungsgrad von über 90%.


Photovoltaikanlagen

Unter Photovoltaik versteht man die Umwandlung von Lichtenergie in elektrische Energie. Die Energieumwandlung findet mit Hilfe von Solarzellen, die zu Solarmodulen verbunden werden statt. Die erzeugte Energie kann direkt genutzt, in Akkumulatoren gespeichert oder in Stromnetze eingespeist werden. Bei der Einspeisung der Energie in das öffentliche Stromnetz wir die von den Solarzellen erzeugte Gleichspannung mittels Wechselrichter in Wechselspannung umgewandelt. Das von der Sonneneinstrahlung stark abhängige Strahlungsangebot erschwert den Einsatz der Photovoltaik. Die Strahlungsenergie schwankt tageszeitlich und Jahreszeitlich bedingt und ist stark von der Wetterlage abhängig.


Solaranlagen

Eine Solaranlage ist eine technische Anlage zur Umwandlung von Sonnenenergie in eine andere Energieform (Wärme). Thermische Solaranlagen - wie Sonnenkollektoren und Vakuumröhrenkollektoren - können für die Erwärmung von Wasser (Dusch- und Badewasser) sowie zur Wärmegewinnung für Heizungen eingesetzt werden.


2. Ölheizungen

Der Begriff Ölheizung wird als Oberbegriff für Heizungsanlagen verwendet, wo durch die Verbrennung von Heizöl Wärme erzeugt wird. Die Ölheizung wird zur Raumheizung und Warmwasserbereitung eingesetzt. Es gibt die Kesselvarianten Standard-, Niedertemperatur- und Brennwertkessel. Der heutige Stand der Technik sind Brennwertgeräte, da Sie die Energie effizienter ausnutzen. Alle Varianten gibt es als Wand oder Standgeräte.


3. Gasheizungen

Eine Gasheizung wir mit brennfertigem Gas betrieben, am häufigsten Erdgas. Daneben kommen auch Flüssiggas, Stadtgas oder Biogas zum Einsatz. Die bei der Verbrennung entstehende Wärme wird an einen Wärmeträger (Wasser oder Luft) weitergegeben. eine Umwälzeinrichtung transportiert den Wärmeträger in die zu beheizenden Räume. Zusätzlich wird der Warmwasserbedarf gedeckt.


4. Sanitäranlagen, Sanitärinstallationen

Wir planen mit Ihnen und nach Ihren individuellen Vorstellungen Ihre Sanitärlanlage und im speziellen Ihr Bad (3D-Badplanung). Wir machen Ihr Badezimmer zur Wohlfühl- und Wellnessoase. Besuchen Sie unseren bestens ausgestatteten Schauraum in unserem Betrieb. In unserem Schauraum präsentieren wir moderne, zeitgemäße Sanitärmöbel, Dampfduschen und Armaturen.


5. Klimaanlagen

Eine Klimaanlage ist eine Anlage zur Aufrechterhaltung und Erzeugung eines gleichmäßigen Raumklimas. Der Begriff Klimaanlage wird in dem Sinne verwendet, dass in einem Raum Temperatur, Feuchtigkeit und Luftqualität erzeugt und gehalten werden kann. Klimaanlagen sorgen für ein definiertes Raumklima. Ein für den Menschen angenehmes Raumklima hat eine Temperatur von ca. 22 °C und ca. 50 % relative Luftfeuchtigkeit.


6.Lüftungsanlagen - Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung

Die Qualität der Luft beeinflusst in hohem Maße unsere Wohn- und Lebensqualität. Unverzichtbar dafür: ein ausreichender Luftaustausch. Moderne Wohnungskonzepte stehen dem allerdings entgegen. Sie sind darauf ausgelegt, dass sie möglichst „dicht“ sind, um vor allem einen Wärmeverlust zu vermeiden. Ein Lüftungssystem schafft ein angenehmes, gesundes Raumklima, ohne Energie zu verschwenden. Wir planen mit Ihnen Ihre Wohnraumlüftung.


7. Heizungsservice

Herstellerunabhängig bieten die Installateure der Steiermark Ihren Service für jede Art von Heizungsanlage an


 

 

In diesem Verzeichnis sind alle Installateure der Steiermark nach Bezirken und Ortschaften gelistet. Die Installateure sind Spezialisten für Heizung, Lüftung, Sanitär, Alternativenergie, Badheizkörper, Badplanung, Biomasseheizung, Brennwertgeräte, Brennwertkessel, Designheizkörper, Einhebelmischer, Erdwärme, Fußbodenheizung, Gasheizung, Gastherme, Hackschnitzelheizung, Heizungsservice, Klimaanlagen, Lüftungsanlagen, Ölheizung, Pelletsheizung, Pelletskessel, Photovoltaik, Sanitäranlagen, Sanitärbereich, Sanitärinstallationen, Sauna, Solaranlagen, Wandheizung, Wärmepumpen, Wärmerückgewinnung, Wellness, Whirlpool, Wohnraumlüftung, und beraten Sie gerne.

 

 


One-Page Hompages

Korak Installationen - Langenwang

one page korak mini

Alois Paar - St.Barbara Mzt.

one page paar mini

Ernst Rechberger
St.Barbara Mzt.

one page rechbergerernst mini

Detailinfo - ONE-PAGE Homepage

Neu Homepage ?

Wir emfehlen Ihnen das kostenlose
Content-Management-System

JOOMLA

joomla logo1

Mehr als 68.000.000 Anweder weltweit !

... Detailinfo


 

Anomym im Internet surfen

Viele Hersteller kostenloser Dienste (Suchmaschinen, Soziale Netzwerke usw.) nutzen diese dazu Daten über Internetuser Daten zu sammeln und profitabel zu verwerten. 

Sie sollten Ihre
Privatsphäre schützen !   tor logo
Tor - Browser

Über nachstenden Link informieren wir über Möglichkeiten zum Schutz Ihre Privatspäre !

Detailinfo

Consulting & Software Repolusk
Ing. Günther Repolusk

Bahnhofstraße 27
8650 Kindberg

Eigentümer und Betreiber des Portals

Zum Seitenanfang